Um das Angebot von "eindatemitderseele.de" nutzerfreundlicher, effektiver, sicherer und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Internetpräsenz sogenannte Cookies. Durch das Navigieren auf meiner Internetpräsenz, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Navigationspunkt "Datenschutz".

Buch - Ein Date mit der Seele von Ilka Plassmeier
astrologie-leicht-gemacht

Buch - Ein Kompass durch den Beziehungsdschungel
 
 
 

Aktuelles

Telefonstörung - Bitte per Email Kontakt aufnehmen

Impuls-Letter - Geduld her - zack, zack!

Ein sonniges Hallo von mir zu Dir,

Geduld ist nicht die Fähigkeit zu warten, sondern die Fähigkeit beim Warten gut gelaunt zu bleiben.

Geduld, Gelassenheit und Vertrauen

Geduld ist für mich eine große Lernaufgabe. Wie geht es Dir, wenn Geduld von Dir gefordert ist? Manche Dinge kann man nicht beeinflussen, egal wie sehr und unbedingt der Kopf durch die Wand will. Da heißt es annehmen, loslassen und vertrauen. Früher hat mich das sehr aufgerieben und das Gefühl war: "Als die Geduld verteilt wurde, stand ich hupend im Stau." 
Inzwischen zeigt die Erfahrung, dass es manchmal auch sein Gutes hat, den Dingen ihre Zeit zu lassen. Mir helfen dabei folgende Gedanken: "Auch ein guter Wein muss reifen." oder im Notfall, falls etwas platzt: "Wenn es das nicht sein soll, kommt etwas Besseres." Und Du weißt ja: Gedanken manifestieren sich. So kann die leidliche Geduld zur Vorfreude werden. 

Weiterlesen: Impuls-Letter - Geduld her - zack, zack!

Impuls Letter - König(in) oder Bettler(in)?

Sonnige Grüße von mir zu Dir,

Ein König regiert weise sein Königreich, ist verantwortungsbewusst, aktiv und entschlossen. Ein Bettler wird nicht ernst genommen, da er andere verantwortlich macht und das Leben als anstrengend empfindet. 
Nur wenn Deine Krone leuchtet, hat sie Wirkung.

 

 König/in oder Bettler/in

Wer bist Du in Deinem Leben, in Deinen Beziehungen? Wenn wir auf uns acht geben, uns wertschätzen, Selbstvertrauen haben und uns selbst lieben, sollten wir konsequent danach handeln. Unser Leben so gestalten, dass wir für uns sorgen, gesund, zufrieden und glücklich sind - eben so wie ein/e König/in. Das bedeutet für sich einzustehen, klar und mutig zu kommunzieren, Entscheidungen zu treffen und Altes loszulassen, was nicht mehr gut tut. Stehst Du nicht königlich für Dich ein, wirst Du in den unterschiedlichen Bereichen zum/r Bittsteller/in - zum/r Bettler/in dem Leben und anderen gegenüber und hoffst, dass von Außen die Erlösung kommt. Wenn Du etwas willst, zeige es nach außen und steh dafür ein - geh dafür. 

Weiterlesen: Impuls Letter - König(in) oder Bettler(in)?

Frohe Ostern - Impulsletter Selbstvertrauen

Herzliche Ostergrüße von mir zu Dir,

Selbstvertrauen ist: trotz aller Bedenken, Zweifel und Ängste fest und liebevoll zu sich selbst zu stehen, die eigenen Talente und Potentiale zu schätzen und zu leben und anerkennen, was man bisher alles gemeistert hat.

Ilka Plassmeier


Selbstvertrauen

Sich selbst vertrauen, damit tut man sich manchmal schwer; vor allem, wenn die Selbstzweifel nagen, Neider einen klein machen wollen und Ängste und Wenn-Dann-Fallen sehr präsent sind. Doch wenn wir uns unseren Ängsten und Zweifeln mutig entgegenstellen, gewinnen wir Selbstvertrauen. Niemand kann Dir Selbstvertrauen geben oder schenken, niemand macht Dich groß oder klein.

Weiterlesen: Frohe Ostern - Impulsletter Selbstvertrauen

Beziehungstierchen - auch ein Kompass durch den Beziehungsdschungel

Ein kleiner Auszug frei vorgestellt zum Thema: Beziehungstierchen aus "Ein Kompass durch den Beziehungsdschungel" - viel Freude beim Anschauen :-)

Quelle: YouTube: KLICK HIER

Ilka